Neuer Pre-amp von Brad Sarno

Brad Sarno, der der Pedal-Steel-Welt bereits nützliche, kleine Helferlein wie die Black Box und den Revelation Pre-amp schenkte (oder besser: Für viel Geld verkaufte), hat wieder zugeschlagen: Der SMS V8 Octal Tube Preamplifier ist ein ausgesprochen puristischer Pre-amp, der den eigentlichen Sound der Gitarre möglichst unverfälscht an den Verstärker liefern soll. Ausser einer 6SL7 preamp-Röhre und einer 6SN7 output driver-Röhre gibt es noch „tone stack“ Bass / Höhen-Regler und einen „Wait“-Schalter zum Vorwärmen, das war’s im Groben. 645$ kostet das Stück Purismus und man kann es hier bestellen.
sarno

0 Responses to “Neuer Pre-amp von Brad Sarno”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kategorien

Blog Stats

  • 192,229 hits

%d Bloggern gefällt das: