Archiv für Februar 2008

Zu Verkaufen: Bud Isaacs‘ Bigsby

„Die „Slowly“ Bigsby-Pedal-Steel von Bud Isaacs steht zum Verkauf. Diese Gitarre hat maßgeblich zur Entwicklung des modernen Pedal-Steel-Spiels auf Songs wie „Slowly“ von 1954 beigetragen. Die Gitarre ist in gutem Zustand und wurde auf verschiedenen Conventions gespielt, darunter The International Steel Guitar Convention im Jahre 2002. Das Bild unten ist von dieser Convention; Bud Isaacs steht auf der rechten Seite der Bühne.

Ich kaufte diese Bigsby von Bud im Jahre 1957. Sie war einer der ersten Bigsgy Pedal-Steels, die überhaupt gebaut wurden. Bobby Seymore von Steel Guitar Nasville hat den Wert dieses Instruments 1997 auf $85.000 geschätzt. Aus seinem Gutachen: „Ich möchte nochmals betonen, das diese originale Bigsby Pedal-Steel, die für Bud Isaacs in den frühen fünfziger Jahren gebaut wurde, die wichtigste Gitarre in der Geschichte der Pedal-Steel überhaupt ist.“

Die Gitarre wird mit folgenden Gegenständen verkauft:

1. Das originale Case mit einer Abdeckung, die Isaacs in Springfield, Missouri angefertigt hat, als er mit Red Foley on The Ozark Jubilee auf Tour war.

2. Die originale Rechnung, die Bud für mich ausgestellt hat.

3. Zwei originale Briefe von Paul Bigsby an Jack Hamlett bezüglich der Bigsby Steel Gitarre.

4. Eine original Bigsby Broschüre.

Weitere Informationen von ernsthaft interessierten Käufern sind auf Nachfrage erhältlich.

Der Preis für diese Gitarre beträgt $60.000, andere Angebote werden aber in Betracht gezogen. Ich werde die Pedal-Steel nicht verschicken; sie muss selber abgeholt werden.

Ich lebe in Maryland. Meine Emai-Adresse lautet jvjhamlett@aol.com. Bitte „Bigsby“ in die Betreffszeile scheiben

Jack Hamlett
bigsby.jpg
Quelle

Zu Verkaufen: Fender Sho~Bud SD10 in Frankreich

Fender Sho~Bud SD10 3×4; Ursprünglich mal eine D-10, bevor das Pad eingebaut wurde. Die Seriennummer ist #0239. Guter Zustand (8/10), komplett original mit Case in sehr gutem Zustand. Emmons set up, angenehm zu spielen. Dabei ist ein ShoBud volume pedal. Steht in Paris.

Bitte bei Crow Bear Schmitt melden.

fenderbud.jpg

Disclaimer: Dieses Instrument wird nicht vom Betreiber des Blogs angeboten. Bei Fragen setzt euch bitte mit dem Anbieter selber in Verbindung. Das Hinterlassen von Kommentaren ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zwecklos, da die jeweiligen Anbieter diesen Blog nicht unbedingt kennen. Vielen Dank.

Bobbe Seymores YouTube-Lesson

Das Bobbe Seymore (Steel Guitar Nashville) bereits seit längerem einen äusserst lesenswerten Newsletter verschickt, dürfte den meisten bekannt sein. Ab heute jedoch soll mit jedem newsletter auch eine kleine Unterrichtseinheit bei YouTube erscheinen. Der erste Teil ist bereits online:

Auf der Steel Guitar Nashville-website kann man den Newsletter übrigens abonnieren.

Internatinonales Steel Festival in Frankreich

Vom 19 – 21 September 2008 findet ein internationales Steel-Festival in Chanos-Curson, Frankreich, statt. Dabei soll es hauptsächlich um das Spielen selber gehen. Alle Musiker, egal ob Anfänger oder Profi, sind eingeladen, vor einem Publikum zu spielen.

Es wird für Pedal-Steel und Non-pedal-steel jeweils einen eigenen Bereich geben. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt – von klassischen Country- und Hawaii-Songs über Blues bis Pop wird alles vertreten sein. Eine grossartige Gelegenheit, sich kennenzulernen und Ideen auszutauschen – wenn man französisch spricht.

chanos-isgf.org


Kategorien

Blog Stats

  • 198,367 hits