Archiv für Juli 2012

Zu Verkaufen: Emmons D-10 LL II

Emmons D10 Legrande II zu verkaufen. Farbe: grau swirl, 8 Pedale + 5 Kniehebel, Tonealigner Pickups, leichte Gebrauchsspuren. Schöner Emmonssound, leichte Pedalaktion, Pedal 4 wirkt nur auf dem E9 Hals (Franklin Pedal), Preis: EUR 2.600,00 + Versandkosten
Infos
Hinweis: Dieses Instrument wird nicht vom Betreiber des Blogs angeboten. Bei Fragen setzt euch bitte mit dem Verkäufer selber in Verbindung. Das Hinterlassen von Kommentaren ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zwecklos, da die jeweiligen Anbieter diesen Blog nicht unbedingt kennen. Vielen Dank.

Advertisements

Blue Jade: The Pedal Steel Guitar Project

Ich bin ein grosser Fan der Croundfunding-Platform Kickstarter und habe selber schon ein paar Projekte unterstützt, die ich interessant fand. Jetzt gibt es ein Projekt, dass ich wirklich grossartig finde, und das eigentlich jeder Pedal-Steel-Freund faszinieren sollte:

Der Produzent und Pedal-Steeler Steve Fishell plant ein Album mit Songs, auf ein paar der momentan bekanntesten Steeler zeigen, wie vielseitig dieses Instrument eigentlich ist. Ihre Teilnahme zugesagt haben bereits JayDee Maness, Buck Reid, Dan Dugmore, Roosevelt Collier, Randle Curie und viele mehr. Leider kann man das Video auf der Seite nicht in WordPress einbinden, deshalb unbedingt selber angucken:

Blue Jade: The Pedal Steel Guitar Project

Alles, was man dazu braucht, ist eine Kreditkarte, die nur mit dem ausgewählten Betrag belastet wird, wenn die Gesamtsumme (hier 10k USD) am Stichtag (19.8.2012) erreicht wird. Dafür kriegt man – je nach Höhe der Beteiligung – einen Download oder eine CD der Aufnahmen. Eine tolle Sache, der ich viel Erfolg wünsche!

Neuer Changer bei Promat Steel Guitars

Mr Papic, der Entwickler von Promat Steel Guitars, hat sein an den Emmons p/p-Changern angelehntes Design um einige Punkte verbessert:
– Die Pedalgeräusche wurden minimiert;
– Der Zugpunkt am Changer-Finger wurde auf die Mitte verlagert, so dass der Finger keinem seitlichen Zug mehr ausgesetzt ist, was zu verschieden starker Abnutzung führte;
– Die Reibung zwischen dem für die Erniedrigung zuständigen Finger und der jeweiligen Übertragung wurde eliminiert;
– Die Kraftübertragung der Saite geht durch die Mitte der Befestigung, was die Stimmstabilität erhöht u.v.m.
(hier im Original)

Promat Changer

Der neue Changer wird ohne zusätzliche Kosten auf Nachfrage installiert. Hier ein Video einer Gitarre mir dem neuen Changer, das mir vom Sound her sehr gut gefällt. Ein paar Euro für ein vernünftiges Video könnte Promat allerdings wirklich mal investieren…

www.promat-steel-guitars.com

Emmons S-10 pp C6

„1971 Emmons PP S10 C6 – 6 pedals & 2 knee levers – 1700 € – add shipping from France. This guitar is in very good condition & complete. Unfortunately, it does not have a case – it will be properly packed nevertheless this steel needs to be set up the way it was originally built that is in C6 it is actually set up E9.“
Mehr Bilder und Kontakt hier.

Neues Push/Pull-Modell von Lone Star

Neben Promat gibt es jetzt einen weiteren Hersteller, der wieder push/pull-Gitarren baut. Ist Promat allerdings ganz der Tradition verpflichtet, so geht der texanische Hersteller Lone Star Steels gänzliche neue Wege. Um die Gitarre so kompakt wie Möglich zu machen, ohne jedoch Abstriche am Sound zu riskieren, wurden der Changer und die Mechaniken vertikal angebracht, was zu einem eher ungewöhnlichen, aber nicht uninteressanten Design führte:

Für einen Preis von $2650 gibt es 3 Pedale, 4 Hebel, die Option auf einen Metall-Hals, Alumitone-Pickups und ein Soft Case, das in das normale Flugzeug-Gepäckfach passt.
Mehr Infos unter www.lonestarsteelguitar.com.

News von WBS

WBS hat seit Ostern eine neue 6- Saitige Pedal Steel Guitar für Gitarristen auf dem Markt. Die Pedal Steel wurde für die Zielgruppe „Gitarristen“ gebaut die noch die Pedal Steel als Zweitinstrument spielen wollen. Mit dem E – Tuning kann man alle typischen Licks und Begleitungen spielen. Ganz easy ohne Riesigen Zeitaufwand. Wer allerdings PSG richtig lernen möchte und als Haupinstrument spielen will, der sollte mit einer 10-Saitigen Gitarre beginnen. Preise beginnen ab fairen 790.- Euro.
Infos auf www.pedalsteelguitars.de

Fender S-10

„Fender Pedal Steel, 1971, 10 Saiten , z. Zt. auf E9 gestimmt, 3 Pedale, ohne Kneelever, mit Koffer.
Kein Versand, nur Abholung in Düsseldorf, das Teil ist schwer…“
Kontakt
Hinweis: Dieses Instrument wird nicht vom Betreiber des Blogs angeboten. Bei Fragen setzt euch bitte mit dem Verkäufer selber in Verbindung. Das Hinterlassen von Kommentaren ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zwecklos, da die jeweiligen Anbieter diesen Blog nicht unbedingt kennen. Vielen Dank.


Kategorien

Blog Stats

  • 199,631 hits