Archive Page 2

Sierra S-10 auf ebay

Hier wird eine anscheinend ältere Sierra S-10 angeboten. Da sonst keine Informationen über das Instrument im Angebot stehen, rate ich zu grosser Vorsicht. Wenn die Gitarre allerdings in gutem Zustand ist, ist der Preis angemessen.

5 Pedal-Steel-Gitarristinnen, die jeder kennen sollte

cashd

Wideopencountry.com hat eine schöne Zusammenstellung von 5 Pedal-Steel-Gitarristinnen, die jeder kennen sollte. Natürlich ist dies eine noch nicht mal im Ansatz vollständige Liste (m.E. fehlt vor allem fehlt Susan Alcorn!), aber Donna Hammitt kannte ich selber auch noch nicht.

5 Women Steel Players every country fan should know

Neue Amps!

Verschiedene Hersteller haben für dieses Jahr neue Amps angekündigt, sie sich speziell an Pedal Steeler richten:

Peavey:

  • Mit dem Session 115 wird es einen Steel-Amp mit mit einem 12″ Speaker und 500 Watt Leitung geben. Ausserdem gibt es noch digitale Effekte an Board
  • Robert Randolph kriegt einen Signature Steel Amp, die Spezifikationen sind allerdings noch nicht veröffentlicht. Es handelt sich wohl um eine Head/Cabinet-Kombination.

session500

Mullen:

  • Der Pedalsteel-Hersteller vertreibt mit dem Lurker einen in Oregon hergestellten Steel Amp:
    4— 6L6’s output 100 watts or more.
    4— 12AX7 input tubes
    4 position Load switch which changes the Treble Control Capacitor setting
    Dynamic Mid Control that goes from scooped to full-out Mid.
    Speaker Impedance control
    Extra rear line speaker jack
    XLR Plug in Back
    Mullen Designed Eminence 15″ Neo Speaker
    Full Freq. Mid. and Presence Controls with a wide range.
    Triple Spring Reverb Pan with independent Tone Control
    Tone Color Range control
    Extreme Lows and High range controls
    Standby/Play Mute Switch

    Beautiful Vintage Look
    47lbs
    Intro Price $2,195.

lurker

Milkman:

  • Der neue Amp des noch jungen, aber schon etablierten Custom-Herstellers ist besonders handlich:
    d30W Dairy Air Head – $1899 street price
    Available in Blonde, Brown, or any one of my custom finishes.
    20 watts with 6v6 power tubes
    40 watts with 6L6 power tubes (this is what I recommend for pedal steel)
    15lbs weight
    Approx 17″x8″x8″ dimensions
    12AX7 Preamp tubes
    Cathode Bias – no bias adjustment necessary
    4/8/16ohm outputs
    Controls for volume, treble, middle, bass
    Mercury Magnetics
    Jupiter Capacitors
    Hand Wired in the USA

milkman

Dr. Z

  • Der Gitarrenamp-Hersteller arbeitet ebenfalls an einem Verstärker für Pedal-Steels mit Namen „Surgical Steel“. 85-90 Watt aus EF-86 preamp tubes und KT-88 power tubes soll er bringen und tonal eher etwas aggressiver sein.

surgical
Photo: M. Daly

 

Zu Verkaufen: Carter D-10, Schweiz – Verkauft

cartersalle

Carter D-10, 8&5, Natural Lacquer Finish, Emmons Setup, Baujahr 2001, George’L Pickups, Top Zustand, € 1500.-

Kontakt

Hinweis: Dieses Instrument wird nicht vom Betreiber des Blogs angeboten. Bei Fragen setzt euch bitte mit dem Anbieter selber in Verbindung. Das Hinterlassen von Kommentaren ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zwecklos, da die jeweiligen Anbieter diesen Blog nicht unbedingt kennen. Vielen Dank.

Jetzt auch auf Facebook!

So, jetzt gibt es diese Seite auch auf Facebook, würde mich freuen, wenn es dort einige Likes geben würde. Im Zuge dessen habe ich auch mal den Header hier angepasst, denn die Domain pedal-steel.de gibt es ja schon lange nicht.

 

Die Emmons Guitar Company

EMMONSGONEWer mit dem Gedanken gespielt hat, sich eine neue Emmons Steel zuzulegen, der kommt leider zu spät. Nachdem zumindest ein Kunde vor Gericht ziehen musste, um seine bereits bezahlte Gitarre zu bekommen, wurde nun bekannt, dass die Emmons Guitar Company bereits seit Januar 2015 nicht mehr existiert. Einige Forumsmitglieder berichteten, dass sie noch Ersatzteile von Ron Lashley Jr beziehen, aber Gitarren scheinen keine mehr produziert zu werden.

Zum Glück gibt es noch viele Gitarren auf dem Gebrauchtmarkt, und auch immer noch zu halbwegs zivilen Preisen. Wer sich für eine gebrauchte Gitarre entscheidet und sie evtl. nochmal zur Durchsicht oder Restauration durch einen der mittlerweile zahlreichen Spezialisten schickt, wird preislich wohl etwas über dem liegen, was eine neue Emmons gekostet hätte, aber schlechter wird sie kaum sein.

Erfreulicherweise gibt es seit einigen Jahren ja auch Promat, die Replikas von Emmons push-pull-Gitarren herstellen; allerdings sind diese nicht ganz billig. Dafür geniessen sie einen ausgezeichneten Ruf. Derzeit wird auch an einer low-cost-Variante gearbeitet.
Photo: C. Ivey

Zu Verkaufen: WBS S-10 3×4 – VERKAUFT

Ich verkaufe eine WBS S-10 Pedal Steel, die Wolfgang Bednarz 2011 für mich nach meinen Wünschen gebaut hat. Ich brauchte eine sehr kleine und leichte Gitarre, die trotzdem toll aussieht und sich klanglich nicht hinter grossen Modellen verstecken muss. Die Gitarre basiert auf der WBS Basic, hat aber zusätzlich einen lackierten Ahorn-Korpus und eine gearless-Mechanik, was die Gitarre noch kleiner macht und dafür sorgt, dass man sich über gerissene Saiten keine Sorgen machen braucht. Durch einen Tonealigner-pickup klingt sie wirklich grossartig.

Sie lässt sich innerhalb von 3 Minuten ab bzw. aufbauen und kommt mit einem Flightcase mit Rollen. Die Gitarre ist in einem guten Zustand, nur einer der Stimmstifte am Changer wird nicht mehr vom Stimmschlüssel gepackt; bei Bedarf habe ich sie mit einer kleinen Zange (Leatherman) gestimmt. Wolfgang Bednarz hat da sicherlich ein Ersatzteil, falls es zu sehr stört. Durch den pull-release-Changer wird die Gitarre etwas anders gestimmt, als man es von den all-pull-Modellen gewohnt ist, aber man gewöhnt sich schnell dran; eine Anleitung liegt bei.

Kurz: Eine günstige, tolle Gitarre, die ideal ist für Anfänger oder Musiker, die viel unterwegs sind.

Preis: 800 EUR, 15EUR Versand

Kontakt


Kategorien

Blog Stats

  • 189,735 hits