Amp Stand

Viele Pedal-Steeler nutzen den eigenen Amp bei bestimmen Bühnenverhältnissen gerne als Monitor, und wenn man nicht zufällig grosse Fenders mit angebrachten Stützen spielt, stellt sich immer die Frage: Wie stellt man das Ding schräg? Beim Stöbern durch den Thomann-Store bin ich auf ein interessantes Produkt gestossen, dass auch mit einer Vielzahl positiver Bewertungen aufwarten konnte: Den Standback Ampstand. Vor allen die Möglichkeit, ihn sehr flach zusammenfalten zu können, hat mich für ihn eingenommen und er steht ganz oben auf meiner Anschaffungsliste.

0 Responses to “Amp Stand”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kategorien

Blog Stats

  • 192,229 hits

%d Bloggern gefällt das: