Jim Hoke

Jim Hoke ist ein Multiinstrumentalist mit einer bemerkenswerten Diskographie aus Tennessee, der mit seiner Band „Otto“ vor kurzem sein Debut-Album veröffentlicht hat. Bemerkenswert daran sind nicht nur die Tatsachen, dass es sich weder um ein Country-Album handelt, noch um eine Country-Band: Otto ist ein Kammermusik-Quartet mit Holzblasintrumenten, Chello, Vibraphon und – Pedal-Steel. Neben einigen Originalen stammen die Lieder für das Album von Faure, Satie, Milhaud, Zappa und Brian Wilson. Eine Kostprobe gibt es hier:

Pavane

Das Album mit dem Titel „Little Pieces“ kann man auf Jim Hoke’s website bestellen.

0 Responses to “Jim Hoke”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kategorien

Blog Stats

  • 192,241 hits

%d Bloggern gefällt das: